POWER MORGEN - 6 Routine Schritte für den besten Start in den Tag

Das Schaffen neuer Routinen kann dir dabei helfen gesünder zu leben, mehr zu erledigen und dich weiterzuentwickeln. Es ist im Grunde eine Tätigkeit, die durch stetiges Wiederholen zu einer Gewohnheit gemacht wird.

Wieso macht man das? 

Nach einer gewissen Zeit gewöhnst du dich daran und entfernst auf diese Art und Weise innere Barrieren. Dein Körper und dein Geist sehen es als selbstverständlich an. So bist du motivierter und wirst nicht so stark von deinem inneren Schweinehund beeinflusst. Das konstante Durchführen der Routine wird so ermöglicht für maximalen Erfolg.

Besonders am Morgen kannst du dir viel Gutes tun um motiviert und bewusst in den Tag  zu starten. Wir haben die 6 wichtigsten Schritte hier für dich zusammengefasst als Inspiration. Natürlich solltest du die Routinen der jeweiligen Schritte für dich persönlich anpassen.

RUHE SCHAFFEN

 

Beginne deinen Tag in Ruhe und Entspannung. Die Durchführung von Atemtechniken, geistiger Reflexion oder Mediation kann dabei sehr hilfreich sein.

TIPP: Auf Youtube gibt es einige Meditationsvideos. Wenn es dir hilft, kannst du ja dieses Video die ersten paar Male einfach sozusagen laufen lassen als kleine Unterstützung.

BEKRÄFTIGEN

 

Was möchte ich erreichen? Wie möchte ich mich persönlich weiterentwickeln?

Wieso möchte ich diese erreichen? Wieso habe ich es verdient, dorthin zu kommen?

Schreibe die Antworten auf und wiederhole sie jeden Morgen. So behälts du deine Ziele immer vor Augen und motivierst dich. 

VISUALISIEREN

 

 

Was muss ich tun, um meine Ziele zu erreichen? 

Eine klare Richtung zum Ziel ist wichtig. Dadurch werden Unsicherheiten im Kopf entfernt und du kannst ein wenig geistigen Ballast abwerfen für den Tag. Auch diese Antworten sollten auf irgendeine Weise niedergeschrieben werden.

BEWEGEN

 

Versuche dir zumindest 10-20 Minuten Zeit zu nehmen für einen kurzen Workout oder eine Runde Joggen.

Neben dem, dass du deinem Körper Gutes tust, ist Sport am Morgen auch besonders gut dafür geeignet, um deinen Kopf frei zu machen und Energie zu tanken.

LESEN

 

Wenn du jeden Morgen zumindest ein Kapitel liest, kannst du in wenigen Wochen ein ganzes Buch lesen. So wenig Aufwand für so viel gewonnen Mehrwert.

 

TAGEBUCH FÜHREN

 

Schreibe Gedanken und Ideen nieder bei einer täglichen kurzen Schreib Routine. Das gibt dir die Möglichkeit dich eingehender mit dir zu beschäftigen und ermöglicht dir den Rückblick auf diese Tage.

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen