Arbeitszimmer einrichten - ein inspirierender Arbeitsplatz zum Wohlfühlen

Um Produktiv sein zu können, muss es ordentlich sein am Schreibtisch. Das hast du bestimmt schon öfter gehört. Ist das wirklich so? In diesem Artikel starte ich von einem anderen Punkt und werde eine neue Perspektive auf dieses Thema vorstellen.

Wohlfühlatmosphäre statt Sterilität

Du sitzt an deinem Arbeitsplatz und liest einen Post darüber wie dein Schreibtisch auszusehen hat, damit du richtig effektiv arbeiten kannst. Ein Schuldgefühl überkommt dich als du kurz weg vom Bildschirm und auf deinen Schreibtisch blickst, um deine eigene Situation betreffend diesem Thema zu bewerten. Hier steht dann doch mehr rum als ein Laptop, ein Smartphone, eine Maus und eine “Hustle” Kaffeetasse.

Aber was, wenn du dich eigentlich sehr wohl fühlst mit der Organisation und Gestaltung deines Arbeitsraumes? 

Dann machst du alles richtig!

Kann man überhaupt generell definieren, wie ein Arbeitsplatz organisiert sein soll?

Meiner Meinung nach ist die Antwort darauf ein klares Nein.

Klar, es gibt einige nette Tricks und Tipps, wie du eventuell besser auf deinem Schreibtisch arbeiten kannst. Wirklich großen Einfluss darauf wie produktiv du an deinem Arbeitsplatz arbeiten kannst hat dies jedoch nicht im Vergleich zu der generellen Atmosphäre und deiner geistigen Verfassung, die dadurch beeinflusst wird.

Wie kann ich mir einen Arbeitsplatz zum Wohlfühlen einrichten?

Wie gesagt wird eine positive, motivierte und fokussierte Stimmung durch den Einfluss verschiedener Dinge geschaffen und manipuliert. Diese Verfassung entscheidet schlussendlich, wie effektiv du arbeitest. Welche großen Bereiche spielen dabei nun die wichtigste Rolle?

mach dein Büro zu deinem Lieblingsort

Geräusche - der Ton macht die Stimmung

Töne sind sehr mächtig im Zusammenhang mit der Formung von Stimmungen und Inspiration. Nutze das daher zu deinem Vorteil und sorge für die richtigen Sounds an deinem Arbeitsplatz. Was darf es also sein? Naja, kommt auf deinen Geschmack an und besonders auch auf die Aufgabe, der du dich stellst.

Welche Stimmung willst du erzeugen? Welche Geräusche sind für dich angenehm und fördern deinen Fokus? Was lenkt dich ab und was nicht? Was arbeitet gut mit deiner Umgebung?

Manche Leute haben den Luxus von Geräuschen umgeben zu sein, welche die Natur selbst erzeugt und profitieren dadurch besonders, weil meistens Umgebung und Geräusche stark miteinander verbunden sind und so noch besser miteinander harmonieren.

Du wohnst nicht in einer romantischen Hütte im Wald? Zum Glück kann man jegliche Geräusche auch über gewisse Sender und Videos abspielen. Von Meeresrauschen bis Regen im Urwald.

arbeitsplatz design einrichten gemütlich

Lichtstimmung - Atmosphäre ins Dunkle bringen

Mit Licht kannst du extrem viel bewirken hinsichtlich Atmosphären Design. Die Lichtfarbe, die Lichtstärke und die Lichtkomposition haben darauf großen Einfluss.

Lichtfarbe:

Grundsätzlich sagt man, dass warme (warmweiss) Lichtfarben besser dafür geeignet sind eine entspannte Stimmung zu erzeugen als kühle (kaltweiss), welche für fokussiertes Arbeiten zu bevorzugen ist. Dank der LED Technik ist es außerdem möglich mit gewissen Lampen alle möglichen RGB Farben darzustellen

Lichtstärke:

Kannst du bei deiner Lampe die Helligkeit regulieren? Perfekt! So bist du für jede Stimmung gerüstet. Wie du dir vorstellen kannst, ist helleres Licht Wachsamkeit fördernd und dunklere Lichtstimmung bewirkt das Gegenteil.

Lichtkomposition:

Es gibt verschiedenste Arten von Lampen für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Eine Lampe für den ganzen Raum zu verwenden ist doch eher langweilig oder? Mit Licht kann man ein Zimmer komplett verändern. Verwende daher wenn möglich und gewünscht mehrere Lichtquellen. Meistens macht eine Lampe für die Allgemeinbeleuchtung Sinn und eine oder mehrere zusätzliche Leuchten für lokales Licht. 

z.b. Eine Deckenleuchte als Grundbeleuchtung, eine Tischlampe auf der Kommode als Ambientelicht und eine Schreibtischlampe für gute Ausleuchtung der Arbeitsfläche.

schreibtisch design einrichten gemütlich holz

Möbel - dein First Class Sitz

Den größten Einfluss darauf wie angenehm dein Büro ist, haben ziemlich sich deine Möbel. Wie ergonomisch und bequem ist dein Stuhl? Ist es angenehm länger an deinem Schreibtisch zu sitzen? Hier solltest du auf keinen Fall versuchen zu sparen. Abseits von der Bequemlichkeit von Möbelstücken sollten diese natürlich auch praktisch sein. Mit ein paar Stauflächen in und auf deinem Tisch kannst du einfacher Ordnung bewahren und hältst dir die Arbeitsfläche selbst frei. Sei ruhig besser organisiert und habe dadurch ein wenig mehr Möbel in deinem Arbeitszimmer.

Achte bei der Wahl deiner Möbel auch auf Materialien und Farben. 

  1. du kommst oft mit den Möbeln direkt in Kontakt 
  2. Farben wirken sich auch hier auf die allgemeine Atmosphäre aus
  3. Materialien wie natürliches Holz haben eher einen wohlfühl Charakter als ein Glastisch zum Beispiel.
möbel design einrichten gemütlich

Getränke und Essen - gut versorgt durch lange Tage und Nächte

Um Aufmerksam bleiben zu können und nicht von Hunger oder Durst geplagt zu werden, solltest du dich gut mit Getränken und Snacks versorgen. Ausreichende Hydrierung ist extrem wichtig für die Konzentration und um Kopfschmerzen zu vermeiden. Damit du nicht aus deinem Workflow gerissen wirst, macht es Sinn, diese Dinge in der Nähe zu haben bzw. gleich direkt am Arbeitsplatz.

tee schreibtisch einrichten gemütlich

Geruch - ein Sinn der oft vernachlässigt wird

Wie du vielleicht gerade bemerkt hast, geht es bei den oben genannten Punkten immer um Sinne. Einem davon, nämlich dem Geruchssinn wird oft nicht die nötige Aufmerksamkeit geschenkt, aber unterbewusst nehmen wir ihn immer wahr. Besonders wenn er stark ist. Geruch hat eine genauso starke Wirkung auf uns und kann perfekt eingesetzt werden zur Formung einer bestimmten Atmosphäre. 

Um das besser erläutern zu können, stell dir kurz folgende Gerüche in diesen Situationen vor:

  1. Feuchtes Moos im Wald nach einem regnerischen Tag.
  2. Ein Frühstück in der Bäckerei mit frisch gebackenem Brot und Kaffe.
  3. Den Anglern in der Bucht eines Fischerdorfes zusehen.

Ich bin mir sicher du hast dich durch die Vorstellung an die Gerüche gut in diese Situation hineinversetzen können.

Finde deinen persönlichen wohlfühl Geruch und erzeuge ihn dir. Das kannst du mit Duftkerzen, Zirbenholz, Tee, Blumen oder einem Holzofen erzeugen um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen.

feuerstelle büro einrichten gemütlich

Zusammenfassend

Bediene alle deine Sinne mit den Dingen, die sich für dich gut anfühlen. So kannst du dir die stressfreie Atmosphäre schaffen, in der du am produktivsten bist. Das ist sehr individuell für jeden Menschen. Sei kreativ und lebe deinen Designtypen aus anstatt dich den mainstream Designmustern zu beugen. Und im Endeffekt gewinnst du zweimal.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen